+49 (0) 761 88 1717 50
info@beyer-immobilien.com
Hermann-Herder-Str. 4
79104 Freiburg

Güterbahnareal

Stadtbau baut 40 geförderte Mietwohnungen

 

Wer länger nicht auf dem Güterbahnareal war, wird dieses kaum wiedererkennen: Gut ein Dutzend Baukräne drehen sich hier über diversen Baugruben und Rohbauten. Ab kommender Woche kommt ein weiterer hinzu: In der Zita-Kaiser-Straße errichtet die Stadtbau ein Gebäude mit 40 geförderten Mietwohnungen.

Auf dem rund 2000 Quadratmeter großen Grundstück im neuen Quartier „Güterbahnhof Nord“ entstehen 30 Zwei- und 10 Vier-Zimmerwohnungen mit Wohnflächen zwischen 45 und 90 Quadratmetern. Alle Wohnungen des fünfgeschossigen Gebäudes verfügen über eine Loggia und sind barrierefrei erreichbar; 11 Wohnungen sind komplett barrierefrei.

Selbstverständlich ist der hohe energetische Standard, vorbildlich der überdachte Radabstellplatz im Innenhof für 60 Drahtesel und unvermeidbar die Parkgarage mit Stellplätzen für 40 Fahrzeuge. „Das macht das Bauen teuer“, so Stadtbau-Chef Ralf Klausmann, der auf eine Lockerung der Stellplatzverordnung hofft.

Insgesamt investiert die Stadtbau 6,8 Millionen Euro in das Projekt, wobei 1,7 Millionen als Eigenkapital von der Stadttochter kommen und der Rest als zinsloser Kredit vom Land. Das Grundstück gab es sogar ganz umsonst – mit der kostenlosen Überlassung „kaufte“ sich die Bahntochter Aurelis von der Verpflichtung zum Bau geförderter Mietwohnungen frei.

Baubürgermeister Martin Haag machte deutlich, welch großes Rad derzeit auf dem früheren Güterbahnareal gedreht wird. Bis Ende 2017 entstehen 225 Wohnungen, 426 Appartements für Studierende, 96 Pflegeheimplätze, 380 Zimmer in zwei Hotels, 12 Kitagruppen und viele, viele Quadratmeter: 2200 für betreutes Wohnen, 1200 für Einzelhandel, 15 500 für Büro und Dienstleistung sowie 17 000 für Handwerk und Gewerbe. „Hier wird richtig was gebaut!“, so Haag.

Insgesamt entstehen auf dem 300 000 Quadratmeter großen Areal – das entspricht in etwa der Größe der Altstadt – ein urbanes Wohngebiet mit einem Mix aus gewerblicher und Wohnnutzung. Etwa 2000 Menschen werden in wenigen Jahren hier wohnen; die Zahl der Arbeitsplätze lässt sich derzeit noch nicht beziffern.

 

Quelle: www.freiburg.de

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@beyer-immobilien.com
Tel.: +49 (0) 761 88 1717 50